Datenschutz

 Datenschutzerklärung

Die Agentur Messner, mit Rechtssitz in der Stadelgasse 9, 39042 Brixen (BZ), MWST-Nummer 02418250219 (im Folgenden „Verantwortliche“), in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche für die Datenverarbeitung, teilt mit, dass im Sinne von Art. 13 G.v.D Nr. 196 vom 30.06.2003 (im Folgenden „Datenschutzkodex“) und Art. 13 der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 (im Folgenden „DSGVO”) Ihre Daten gemäß den nachfolgend erläuterten Modalitäten und zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

1. Gegenstand der Datenverarbeitung

Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen, zur Identifizierung dienenden und nicht sensiblen Daten (beispielsweise, aber nicht beschränkt auf Vornamen, Nachnamen, Firmennamen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen – im Folgenden „personenbezogene Daten“ oder auch nur „Daten“), die Sie bei Ihrer Anmeldung auf den Webseiten www.agenturmessner.com und www.gastro-suedtirol.com der Verantwortlichen (im folgenden „Website“), bei der Teilnahme an Meinungsumfragen und Befragungen zur Zufriedenheit, beim Ausfüllen von Formularen zur Anmeldung bei Veranstaltungen der Verantwortlichen direkt auf der Website, bei Online-Erläuterungsoder Unterstützungsanfragen und mit der Bitte um Zusendung des Newsletters übermitteln.

2. Zwecke der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet: A) ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art. 24, Buchstabe a), b), c) des Datenschutzkodex und Art. 6, Buchstabe b) u. e) der DSGVO für folgende dienstliche Zwecke:

  • Verwaltung und Pflege der Website;
  • Ermöglichung der Inanspruchnahme von eventuell von Ihnen beantragten Dienstleistungen;
  • Teilnahme durch die Website an von der Verantwortlichen organisierten Veranstaltungen (z.B. Events);
  • Verarbeitung von Kontaktanfragen;
  • Erfüllung von Auflagen und Pflichten, die laut Gesetz, Verordnungen, EU-Rechtsvorschriften oder behördlichen Anordnungen vorgeschrieben sind;
  • Erfüllung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Verwaltung;
  • Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke;
  • Vorbeugung oder Aufdeckung von Betrugs- oder Missbrauchsdelikten bzgl. der Website;
  • Ausübung der Rechte der Verantwortlichen, beispielsweise die Geltendmachung eines Rechts vor Gericht. B) Nur mit Ihrer eigens erteilten Einwilligung (Art. 23 u. 130 des Datenschutzkodex und Art. 7 der DSGVO) für sonstige Zwecke:
  • Zusendung von Meinungs- und Zufriedenheitsumfragen mittels E-Mails, Zusendung von Newsletter und/oder Einladungen zu Veranstaltungen oder Anmeldungen zu Veranstaltungen, bei denen die Verantwortliche teilnimmt oder Veranstalterin ist.

3. Modalitäten der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den in Art. 4 des Datenschutzkodex und Art. 4 n. 2) der DSGVO genannten Verfahrensweisen, d.h.: Erfassung, Speicherung, Organisation, Aufbewahrung, Einsichtnahme, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Auszugserstellung, Gegenüberstellung, Verwendung, Vernetzung, Sperre, Mitteilung, Löschung und Vernichtung der Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl in Papierform als auch mit elektronischen und/oder automatischen Verfahren unter Nutzung einer Cloud-gestützten Website verarbeitet, die von dem Unternehmen Agentur Messner in Brixen verwaltet wird. Die Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten solange dies für die o.g. Zwecke erforderlich ist, in jedem Fall jedoch höchstens 10 Jahre nach Beendigung der Beziehung bei dienstlichen Zwecken bzw. höchstens 2 Jahre nach Erfassung der Daten bei sonstigen Zwecken.

4. Sicherheit

Die Verantwortliche setzt zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Verlust, Missbrauch oder Eingriff zu schützen. Insbesondere setzt sie die in Art. 32-34 des Datenschutzkodex und Art. 32 der DSGVO genannten Maßnahmen ein; sie verwendet Datenverschlüsselungstechniken gemäß dem AES-Standard (BCrypt) sowie die unter dem Namen HL7 und HTTPS bekannten, geschützten Datenübertragungsprotokolle und hält die Standards ISO/IEC 27000, WG3 und WG4 ein.

5. Zugang zu Daten

Ihre Daten können zu den in Art. 2.A) und 2.B) genannten Zwecken zugänglich gemacht werden:

  • den Mitarbeitern der Verantwortlichen in ihrer Eigenschaft als Beauftragte und/oder interne Auftragsverarbeiter und/oder Systemverwalter;
  • Drittgesellschaften oder anderen Rechtssubjekten, Lieferanten, Hardware- und Software-Support- Technikern, Kreditinstituten, Freiberuflern usw.), die ihre Tätigkeit in Outsourcing für die Verantwortliche als Auftragsverarbeiter ausüben.

6. Offenlegung von Daten

Auch ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung (gemäß Art. 24 Buchstabe a), b) u. d) des Datenschutzkodex und Art. 6, Buchstabe b) u. c) der DSGVO) ist die Verantwortliche befugt, Ihre Daten für die in Art. 2.A) genannten Zwecke den Aufsichtsstellen, Justizbehörden sowie allen sonstigen Rechtssubjekten offenzulegen, denen gegenüber die Offenlegung zur Erfüllung der genannten Zwecke gesetzlich vorgeschrieben ist. Ihre Daten werden nicht öffentlich offengelegt.

7. Übermittlung von Daten
Die Verwaltung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt innerhalb Europas, auf in der EU installierten Servern der Verantwortlichen und/oder der von ihr beauftragten Drittgesellschaften, die als Auftragsverarbeiter benannt sind.

8. Art der Datenmitteilung und Folgen bei Auskunftsverweigerung

Die Mitteilung der Daten ist für die in Art. 2.A) genannten Zwecke zwingend vorgeschrieben. Andernfalls können weder eine Anmeldung auf der Website, noch die in Art. 2.A) genannten Dienstleistungen gewährleistet werden. Die Mitteilung der Daten ist für die in Art. 2.B) genannten Zwecke hingegen fakultativ. Sie können also die Mitteilung von Daten bzw. anschließend die Verarbeitung von mitgeteilten Daten verweigern; in diesem Fall werden Sie keine E-Mail-Einladungen zu Veranstaltungen, Newsletter und Meinungs- oder Zufriedenheitsumfragen erhalten. In jedem Fall haben Sie weiterhin das Recht, die in Art. 2.A) genannten Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

9. Rechte der betroffenen Person

In Ihrer Eigenschaft als betroffene Person stehen Ihnen die Rechte gem. Art. 7 des Datenschutzkodex und Art. 15 der DSGVO zu, und zwar:

I. das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten über Sie vorhanden sind, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind, und das Recht, dass Ihnen diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden;

II. das Recht, Angaben zu erhalten über: a) die Herkunft der personenbezogenen Daten; b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung; c) das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden; d) die wichtigsten Daten zur Identifizierung der Verantwortlichen, der Auftragsverarbeiter und des namhaft gemachten Vertreters kraft Art. 5, Abs. 2 des Datenschutzkodex und Art. 3, Abs. 1 der DSGVO; e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden dürfen oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können;

III. das Recht, Folgendes zu erhalten: a) die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten; b) die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung widerrechtlich verarbeiteter Daten, einschließlich jener, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; c) eine Bestätigung darüber, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre;

IV. das Recht, ganz oder teilweise Folgendem zu widersprechen: a) aus berechtigten Gründen der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Erhebung entsprechen; b) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Marktoder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt und hierzu automatische Anrufsysteme ohne Beteiligung von Personen mittels E-Mail und/oder herkömmlichem Telefonmarketing und/oder herkömmlicher Postwerbung eingesetzt werden. Das unter Punkt b) dargelegte Widerspruchsrecht der betroffenen Person bezüglich Marketingzwecken mittels automatischer Verfahren erstreckt sich auf herkömmliche Verfahren; hiervon unberührt bleibt in jedem Fall das Recht des Betroffenen auf teilweise Ausübung des Widerspruchsrechts. Die betroffene Person hat folglich die Möglichkeit, Mitteilungen nur auf herkömmliche Weise oder nur automatische Mitteilungen oder keine der beiden Arten von Mitteilungen zu erhalten.

Sofern anwendbar, stehen Ihnen außerdem die in Art. 16-21 der DSGVO genannten Rechte zu (Recht auf Datenberichtigung, Datenlöschung, Datenverarbeitungsbeschränkung, Datenportabilität, Widerspruch) sowie das Recht auf Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten.

10. Möglichkeiten der Rechtsausübung

Sie können jederzeit Ihre Rechte geltend machen. Senden Sie hierzu

  • ein Einschreiben mit Rückschein an die Agentur Messner in der Stadelgasse 9, 39042 Brixen (BZ); oder
  • eine E-Mail an info@agenturmessner.com

11. Minderjährige

Diese Website und die Dienstleistungen der Verantwortlichen sind nicht für Minderjährige unter 18 Jahren bestimmt. Personenbezogenen Daten über Minderjährige werden von der Verantwortlichen nicht absichtlich erhoben. Sollten Informationen über Minderjährige unabsichtlich gespeichert worden sein, werden diese auf Anfrage der Benutzer unverzüglich von der Verantwortlichen gelöscht.

12. Verantwortliche, Auftragsverarbeiter und Beauftragte

Die Verantwortliche der Datenverarbeitung ist die Agentur Messner mit Rechtssitz in Brixen (BZ), Stadelgasse 9. Die Liste der Auftragsverarbeiter und Beauftragten für die Datenverarbeitung wird am Sitz der Verantwortlichen aufbewahrt.

13. Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann Änderungen erfahren. Es empfiehlt sich daher, die Datenschutzerklärung regelmäßig nachzulesen und sich auf die jeweils aktuelle Version zu beziehen.

14. Registrierungsfunktion
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind, werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

15. Online-Stellenbewerbungen

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Besetzung einer offenen Stelle von uns erhoben. Ihr Bewerbungsdaten werden anschließend an das ausschreibende Unternehmen (Kunde) per E-Mail weitergeleitet. Ihre Zustimmung zur Weiterleitung Ihrer Bewerbungsdaten erteilen Sie durch das Anklicken der Checkbox im Bewerbungsformular auf unserer Homepage je Stellenangebot. Ohne diese Zustimmung können Ihre Daten von uns nicht entgegengenommen werden und eine Bewerbung ist somit nicht möglich.

16. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

17. Font Awesome

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy.

18. Youtube

Unsere Plattform verwendet die YouTube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos von Google. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Da Google Inc. inklusive aller ihrer vollständigen Tochterunternehmen mit Sitz in den USA gemäß dem EU-US Privacy Shield zertifiziert ist, ist die Datenweitergabe in die USA nach Artikel 45 DSGVO zulässig.

Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, in welche ein Youtube-Video eingebettet wurde, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Nutzer, welche mit einen Youtube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Youtube, das Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

19. Job-Alarm (Newsletter)

Auf Gastro Südtirol haben Jobsuchende die Möglichkeiten sich per E-Mail über neue Jobs, die zu Ihren ausgewählten Präferenzen passen, benachrichtigen zu lassen. Wenn Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie bei der Registrierung eine gültige E-Mail-Adresse angeben, sowie Ihren Namen und mindestens eine Jobpräferenz. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Eintragung erfolgt über ein Double-Opt-In-Verfahren. Um die Authentifizierung sicherzustellen, d.h. um unbefugte Job-Alarm-Abonnements im Namen Dritter zu vermeiden, schicken wir Ihnen nach Ihrer ersten Registrierung eine Bestätigungs-E-Mail, in der wir Sie bitten, Ihre Registrierung durch Anklicken eines Links in der E-Mail noch einmal zu bestätigen. Die Auslieferung der Job-Alarm- Benachrichtigungen erfolgt mit der Bestätigung der entsprechenden Bestätigungsmail. Die Verarbeitung der in das Job-Alarm-Formular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse, des Namens sowie deren Nutzung zum Versand des Job-Alarmes können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den entsprechenden Link im Job-Alarm/Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Ihre Daten im Rahmen eines Vertrages über die Nutzung des Job-Alarms für die Dauer der Vertragslaufzeit gespeichert, d.h. bis Sie oder wir Ihren Job-Alarm kündigen.

20.  Vimeo 

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011. Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

21. Sleeknote

Um spezifische Inhalte zu kommunizieren, nutzen wir eine externe Software zur automatischen Öffnung eines PopUps. Diese Software wird über ein externes System von Sleeknote ApS, Jens Baggesens Vej 90A, 8200 Aarhus, Dänemark betrieben. Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzhinweise von Sleeknote: https://sleeknote.com/privacy-policy. Die Nutzung des Registrierungstools ist optional. Auf unserer Website werden durch Sleeknote Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonomysierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesonderte zu erteilende,ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und Datenspeicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Sleeknote (Tel: +45 71 99 77 07) kontaktieren.

Cookie-Policy

Die Webseite www.gastrosuedtirol.com verwendet Cookies. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über Cookies, wie sie auf der Website verwendet werden und auf welche Art und Weise diese ausgelesen werden. Indem sie nach Lesen des Banners das Surfen auf unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, im Einklang mit dieser Cookie-Richtlinie zu. Wenn Sie nicht mit der Verwendung der Cookies einverstanden sind, empfehlen wir Ihnen, diese in Ihrem Browser unter Beachtung folgender Hinweise zu deaktivieren.

1. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch einer Webseite auf Ihre elektronischen Geräte (PC, Tablet, etc.) gesendet werden. Bei jedem nachfolgenden Navigieren werden Cookies an die ursprüngliche Webseite zurück, oder an eine dritte Webseite gesendet, die den spezifischen Cookie erkennen können. Cookies dienen als Informationsspeicher für eine Webseite, so dass diese Ihr Gerät für jeden späteren Besuch auf der gleichen Webseite wiedererkennt. Cookies erlauben auch, Ihre Browsereinstellungen zu speichern, Ihnen dadurch eine funktionalere Webseitenerfahrung zu bieten und den Inhalt der Seite so persönlich wie möglich zu gestalten. Unter folgendem Link www.aboutcookies.org können Sie weitere Informationen über Cookies finden, um zu erfahren, was die Cookies auf Ihrem Gerät eingestellt haben, wie diese das Eingestellte verarbeiten und wie Sie es löschen können.

2. Arten von Cookies

Cookies können technischer, analytischer oder auch profiling Natur sein. Die Website verwendet technische „Sitzungscookies“ und permanente Erstanbieter-Cookies.Die Website verwendet auch die folgende analytische Drittanbieter-Cookies:

  • Google Analytics
    Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend “Google”). Google Analytics verwendet Cookies, um bei der Analyse der Webseitennutzung durch andere Benutzer zu helfen. Die von den Cookies erzeugten Informationen werden an Google abgetreten und in dessen Servern in den USA gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verarbeiten, um die Nutzung von unserer Website zu beurteilen, indem aggregierte und anonyme Berichte über die Aktivitäten auf der Webseite erstellt und andere Dienstleistungen angeboten werden, die mit diesen Aktivitäten verbunden sind. Ggf. wird Google diese Informationen an Dritte weitergeben, solange dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit diese Dritte diese Daten im Auftrag von Google verwenden. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Google-Daten verknüpfen. Sie können die Verwendung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, allerdings können Sie in diesem Fall nicht mehr alle Funktionen der Website nutzen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Daten von Google in der oben beschriebenen Weise und für den oben genannten Zweck verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html
    Opt-Out: Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen
  • Google Maps
    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
    Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
  • WooCommerce:
    Während Sie unsere Webseite besuchen, werden folgende Daten aufgezeichnet:

    – Standort und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern.
    – Adresse: Wir werden Sie auffordern, diese anzugeben.
    – Angesehene Produkte: Hier zeigen wir Ihnen Produkte, die Sie vor Kurzem angesehen haben.

    Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt Ihres Warenkorbs zu verfolgen, während Sie unsere Website besuchen.
    Wenn Sie bei uns einkaufen, werden wir Sie auffordern, Informationen wie Namen, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:

    – Zusenden von Informationen über Ihr Konto und Ihre Bestellung
    – Antwort auf Ihre Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
    – Bearbeitung von Zahlungsvorgänge

    Wenn Sie ein Konto bei uns erstellst, speichern wir Namen, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Informationen verwendet.
    Wir speichern Informationen über Sie üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Aus Steuer- und Abrechnungsgründen speichern wie die Details zu Bestellungen, Name, E-Mail-Adresse sowie die Rechnungsadresse.

  • Analyse-Tool Hotjar

    Um unsere Angebote ständig zu verbessern, verwenden wir unterschiedliche Analyse-Tools, die Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern mit unseren Webseiten aufzeichnen und auswerten. Es werden z.B. Mausbewegungen und -klicks aufgezeichnet mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten der jeweiligen Internetseite aufzuzeigen. Außerdem werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des Geräts zu statistischen Zwecken ausgewertet.

    Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für maximal ein Monat gespeichert. Die Aufzeichnung dieser Daten kann durch das Setzen des DoNotTrack-Headers im Browser, deaktiviert werden. Informationen zur Opt-Out-Möglichkeit findet man auf der folgenden Seite: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out 

Die Website übernimmt Werkzeuge, die die Identifikation der Cookies reduzieren, wie z.B. „gat._anonymizelp ()”,um die IPAnonymisierung zu gewährleisten (sog. “IP-masking“). Die Website verwendet keine Profiling-Cookies.

3. Zweck

Die technischen Cookies, die von unserer Website verwendet werden, dienen dazu, Ihre Navigation zu erleichtern und Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Dienste der Website zu nutzen. Sie ermöglichen es Ihnen, bei einem zweiten Zugriff, Daten wie den Benutzernamen für die Anmeldung, nicht erneut eingeben zu müssen. Analytische Cookies werden für statistische Zwecke verwendet, um zu analysieren und zu überwachen, wie Sie die Seite verwenden (z.B. Anzahl der Zugriffe und Seitenansichten), um uns die Verbesserung der Website in Bezug auf Betrieb und Navigation zu ermöglichen.

4. Wie man Cookies überprüft und löscht

Sie können die Verwendung von Cookies autorisieren, indem Sie fortfahren, nach dem Lesen des Banners, auf der Seite zu navigieren. Sie können die Verwendung von Cookies nicht autorisieren oder jederzeit deaktivieren, indem Sie die Konfiguration Ihres Browsers manuell ändern und die Anweisungen in den Cookie-Manager-Policies befolgen. Um sicherzustellen, dass Ihr Browser Cookies verwirft, verweisen wir auf die Anweisungen Ihres Browseranbieters. Eine ausführlichere Anleitung finden Sie unter www.aboutcookies.org.

Die Datenübertragung ist optional. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Nichtautorisierung/ Deaktivierung von Cookies Sie daran hindern kann, einige Funktionen der Website zu verwenden. Für Informationen über: Verwendungsmethoden, Datenzugriff, Datenmitteilung, Rechte des Betroffenen, Ausübungsrechte, Eigentümer, Verantwortliche, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung hier.

Kontakt: Für jegliche Information zu dieser Cookie-Policy, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse info(at) agenturmessner.com, oder senden Sie uns ein Einschreiben mit Rückschein, an Agentur Messner, Stadelgasse 9, 39042 Brixen (BZ)