Unternehmen

Garberhof

Ort

Mals

Kategorie

Hotel ****S

Größe

46 Mitarbeiter

Über den Garberhof

Im Garberhof freut man sich über Bewerber, welche die Schönheit und Ursprünglichkeit der Obervinschger Heimat mit Gästen aus Nah und Fern teilen möchten. Garberhof-Mitarbeiter, schätzen das authentische Bild ihres Betriebes und tüfteln immer wieder an Besonderheiten.

Schau Dir jetzt das Hotel von innen an!

Z

Vorteile für Mitarbeiter

Mitarbeiter dürfen das hauseigene Wellness-Angebot nutzen. Weiterbildungsmöglichkeiten in sämtlichen Bereichen werden unterstützt. Und wer will erhält eine Jahresstelle.

Unterkunft & Verpflegung

Jahresstelle

Aus- & Weiterbildung

Mitarbeiterevents

Mitarbeiterrabatte

Flexible Arbeitszeiten

Das sagen die Garberhof Mitarbeiter

Die langjährigen Mitarbeiter durften sogar bei der Weiterentwicklung des Betriebes und einzelner Produkte gemeinsam arbeiten. Im Allgemeinen wird im Garberhof die Dynamik des „Forderns und Förderns“ gelebt.

Mehr dazu in den Mitarbeiterinterviews:

Abteilungen im Garberhof

Die Abteilungen im Garberhof müssen übergreifend funktionieren, darauf legt die Gastgeberfamilie wert. Der Team-Spirit unter den Mitarbeitern ist sehr gut.

E

Küche

Seit über 20 Jahren ist Christian der Chef in der Küche. Dabei ist es wichtig, dass neben der Professionalität auch immer die nötige Portion Lockerhei...t und Spaß mit dabei ist. Gesetzt wird auf regionale Produkte von Top-Qualität. Das macht die Küche im Garberhof auf jeden Fall aus.
E

Rezeption

Die Rezeption ist der Nabel im Garberhof, hier führen alle Wege zusammen. Die Mitarbeiter/innen stehen im Kontakt mit allen Mitarbeitenden/Abteilungen... und haben auch viele organisatorische Aufgaben. Das ist manchmal herausfordernd, und immer spannend.
E

Service

Schon mal der schöne Ausblick vom Restaurant aus spricht für sich. Allerdings zeichnet vor allem das zusammenhaltende Team den Service-Berei...ch im Garberhof aus. Dabei kann sich jede/r persönlich entwickeln und entfalten. Bestes Beispiel ist der Gin „Felix Luis“, der im Haus zusammen mit den Mitarbeitenden entwickelt wurde.
E

Wellness-Bereich

Im größten Hamam-Hotel Italiens kann man sich im Wellness-Bereich so richtig entfalten. Denn es wird auf höchstem Niveau gearbeitet, und den Mitarbeit...enden wird schnell Verantwortung übergeben. Zwar ist jeder spezialisiert in verschiedenen Themenbereichen, allerdings kümmern sich alle ein bisschen um alles. Mein Bereich – dein Bereich: das gibt es im Garberhof nicht.

Tätigkeiten im Garberhof

Der Gaberhof bietet viele spannende Arbeitsplätze und unterschiedliche Tätigkeiten. Ramona, Lukas und Annalena stellen ihre Tätigkeit kurz vor.

Ramona stellt sich vor

Ich heiße Joos Ramona und arbeite im Garberhof in Mals seit 3,5 Jahren. Ich bin Schönheitspflegerin und führe somit die Massagen und die kosmetische Behandlungen durch.

Wie sieht Dein Alltag aus?

Ich fange um 10 Uhr an. Wenn ich zur Arbeitsstelle komme, bereite ich alles für die Behandlungen vor und warte auf meine/n erste/n Kundin/en. Ich arbeite 8 Stunden täglich mit 1 Stunde Mittagspause, welche zeitlich variiert. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Arbeit, da ich Massagen und kosmetische Behandlungen durchführe, sowie auch die Wellnessanlage betreue, d.h. ich kontrolliere ob im Saunabereich und Hamambereich, sowie im Fitnessraum, alles aufgefüllt ist und seine Ordnung hat.

Warum machst Du diesen Job?

Ich mache diesen Job, da ich sehr gerne mit Menschen arbeite. Auf der einen Seite arbeite ich gerne im Team. Mir gefällt es, sich untereinander auszutauschen und miteinander zu arbeiten. Auf der anderen Seite gefällt es mir, Menschen etwas Gutes zu tun und sie zu „verschönern“, in diesem Sinne, dass sie sich wohl fühlen und vom Alltagsstress abschalten können.

Lukas stellt sich vor

Mein Name ist Lukas, ich komme aus Prad am Stilfser Joch und arbeite im Hotel Garberhof in Mals. Meine Position im Servicebereich beschreibt den Commis, im allgemeinen bin ich also für das Rundum-Wohl unserer Gäste verantwortlich.

Wie sieht Dein Alltag aus?

Zu Beginn gilt es, den Frühstücksservice reibungslos durchzuführen. Dabei fallen auch Aufräumarbeiten am Buffet, Tischabräumen und generell „Ordnung“ machen, an. Später wird der gesamte Speisesaal / Restaurant sauber gemacht und eingedeckt, da wir zu Mittag bereits Gäste im Pobitzer-Restaurant erwarten. Feinarbeiten wie Serviettenfalten oder Menürollen vorbereiten sind auch für uns Jungs zu erledigen 😉. Der Abendservice hat seine tägliche Routine.

Warum machst Du diesen Job?

Ich mache diesen Job, da ich den Umgang mit Menschen / Gästen sehr schätze. Immer wieder wird man in Gespräche verwickelt, welche auch die eigene Persönlichkeit fördern. Die Tatsache, immer auf dem neuesten Stand sein zu müssen, um eine gute Arbeit zu erledigen, aber auch mit den Gästen diskutieren zu können, macht es täglich spannend und eigentlich nie langweilig. Offenheit und Freundlichkeit sollte das Aushängeschild sein und auch in Zukunft bleiben.

Annalena stellt sich vor

Ich heiße Annalena und arbeite im Garberhof. Ich arbeite als Chef de Rang und mache jede 2. Woche Dienst in unserer Hausbar. Unsere Verantwortung ist es, dass es den Gästen gut geht.

Wie sieht Dein Alltag aus?

Mein Arbeitsalltag ist immer verschieden. Ich arbeite immer mit durchgehenden Arbeitszeiten. Wenn ich Frühschicht habe, mache ich Frühstück und anschließend den Mittagsservice. Am Nachmittag bereite ich einfach für den Abendservice alles vor und bediene die Gäste in der Hausbar oder auf der Terrasse. Wenn ich den Abendservice habe, mache ich meistens einen Rang und um 21:00 Uhr beginnt meine Hausbarzeit bis fertig ist.

Warum machst Du diesen Job?

Ich mache diesen Job weil ich gerne mit Menschen bin und es mir hier im Garberhof gut gefällt. Wichtig in unserem Job ist es, ein tolles Team zu haben. Ich bin zu Hause auch im Gastgewerbe aufgewachsen und deswegen ist das eigentlich normal für mich. Ich liebe es, jeden Tag mit anderen Leuten Kontakt zu haben.

Einblicke

Besonderheit: Gastronomisch entwickelt das Küchenteam eigene Marmeladen, eigene Eissorten und sogar einen eigenen Gin mit dem Namen „Felix Luis“. Weitere Besonderheit: Der Garberhof ist das größte Hamam-Hotel Italiens.
Was es sonst noch besonderes gibt zeigen die Einblicke hinter die Kulissen.

Unternehmenswerte

Schon mal einen eigenen Gin kreiert? Oder ein sommerliches Eis?
Im Garberhof ist alles möglich!

Familiär.

Herzlich

Gemütlich

Pur

Hochwertig

Designorientiert

Naturnah

Gesund

Ortsbezogen

Offene Jobs

Du hast Lust auf den Garberhof? Dann bewirb Dich jetzt!

Initiativbewerbung

Nichts Passendes gefunden? Kein Problem, der Garberhof freut sich stets über neue Talente, die das Team bereichern. Schick doch einfach eine Initiativbewerbung!

Lehre & Ausbildung

Lehrausbildungen werden in allen Tätigkeitsfeldern geboten. Mit ausreichend Motivation und Ehrgeiz, kann diese auch zum Sprungbrett für die persönliche Karriere werden. 

Praktikum

Egal ob im Sommer oder Winter, dieses Hotel bietet Schülern und Studenten die Möglichkeit, diese sinnvoll mit einem Betriebspraktikum zu nutzen. 

Direkteinstieg

Mit seinen zahlreichen Aufgabenfeldern und motivieren Mitarbeitern, ist dieses Hotel stets auf der Suche nach ausgebildeten Fachkräften, die mit ihrer Expertise das Team vollenden.

Quereinsteiger

Du möchtest dich neu orientieren und suchst nach einer tollen Herausforderung? Wenn Dein Herz für die Gastronomie schlägt, dann bist Du im Garberhof genau richtig!

Bezugsperson

Klaus Pobitzer

Telefonnummer

+39 0473 831 399

Bezugsperson

Klaus Pobitzer

Telefonnummer

+39 0473 831 399

Noch mehr Einblicke?